logo
   

Home Unterricht Mathematik Mathematik Olympiade

Mathematik-Olympiade

Um unseren Schülerinnen und Schülern mehr Möglichkeiten der mathematisch Erfahrung zu geben und auch vielleicht Begeisterung zu wecken, fördern wir an der Helene-Lange-Schule die Teilnahme an der Mathematik-Olympiade.

Dies ist ein Einzelwettbewerb, der getrennt nach Klassenstufen verläuft und jährlich bundesweit angeboten wird. In jeder der bis zu vier Runden sind vier bis acht Aufgaben zu bearbeiten, die vor allem logisches Denken, Kombinationsfähigkeit und kreativen Umgang mit mathematischen Methoden erfordern.

Die erste Stufe der Mathematik-Olympiade besteht darin, dass Schülerinnen und Schüler einige, bzw. alle Aufgaben ihrer Klassenstufe zu Hause lösen. Die besten Teilnehmer können an der zweiten Runde, der Schulrunde, teilnehmen. Im Februar geht es dann zur niedersächsischen Landesrunde nach Göttingen und anschließend im Mai zur Bundesrunde. Der Weg in die deutsche Nationalmannschaft führt dann u.a. über die erfolgreiche Teilnahme an der Bundesrunde. Die 6 Besten bilden das Team, das dann an der Internationalen Mathematik Olympiade teilnimmt.

51. Mathematik-Olympiade 2011/2010

Ravi Bade (6d) konnte bei der Landesrunde einen dritten Preis gewinnen.

An der zweiten Runde haben mit Erfolg teilgenommen:
Ravi Bade (6d). Er hat sich für die 2.Runde, die Landesrunde qualifiziert.
Außderdem haben mit Erfolg teilgenommen:
Hanna Lina Pleteit (7nat), Miran Özdogan (7nat), Enora Schewe (7nat), Luca Wicke (7nat), Merle Bock (6a), Anna Leis (5b), Selin Atak (6d)

 

50. Mathematik-Olympiade 2010/2011

An der zweiten Runde haben mit Erfolg teilgenommen:
Florian Hagen (5b) und Hanna Lina Pleteit (6d). Beide haben sich für die 2.Runde, die Landesrunde qualifiziert.
Außderdem haben mit Erfolg teilgenommen:
Ravi Bade (5d), Jannes Neemann (5b), Merle Bock (5a), Mara Pleteit (5d), Ivo Schüle (6b) und Miran Özdogan (6d).

Allen Herzlichen Glückwunsch für die tolle Leistung.

 
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow